Freelance- und Serviceproduktionen

Jerusalem im Morgengrauen / 360° – Geo Reportage

für MedienKontor Movie GmbH / arte

Deutschland 2012 | 52 min | Regie Sabine Streckhardt, Lutz Neumann | Kamera Sabine Streckhardt

In Jerusalem, der Heiligen Stadt von Juden, Muslimen und Christen, wird sogar die Müllentsorgung bisweilen zum religiösen Konflikt. Doch ein jüdischer und ein arabischer Müllmann haben das Kunststück geschafft, sich und die Kollegen zwischen Heiligtümern und Unrat perfekt zu organisieren. “360° – Geo Reportage” durfte die Mülltruppen durch das alltägliche Chaos der weltberühmten Stadt begleiten.

——————————————————————————————————————————————-

Spitzbergen, eisige Insel / 360° – Geo Reportage

für MedienKontor Movie GmbH / arte

Deutschland 2010 | 52 min | Regie Lutz Neumann Drehbuch Lutz Neumann | Kamera Sabine Streckhardt

Der arktische Herbst ist kurz. Bereits Ende September bereiten sich die Bewohner Spitzbergens auf den langen, dunklen Winter vor. Wer kann, verlässt jetzt die Inseln. Eine kleine Gruppe von Menschen bleibt jedoch. Es sind vor allem Studenten, Wissenschaftler und Logistiker: Zu ihnen gehört Rupert Krapp. Seit Ende der 1990er Jahre lebt er in Longyearbyen, dem größten Ort auf der Hauptinsel. Von hier aus beliefert er all jene, die in einsamen Stationen und auf Forschungsschiffen versorgt werden müssen. 360° – GEO Reportage hat den Deutschen auf seinen Touren durch die raue Landschaft und malerischen Fjorde Spitzbergens begleitet.

——————————————————————————————————————————————-

Eine Co-Produktion der HAEGER STUNT & WIREWORKS LTD. und MonstaMovies Filmproduktion.
Deutschland 2008 + DVD 140 Min. + Two Flyfishermen + One Camera Team + A Five-Week Journey + By Foot, SUV, Boat, Helicopter + Fantastic Landscapes, Rivers, Lakes, Mountains, Rainforests +

zur Webseite catch the moment – flyfishing new zealand

——————————————————————————————————————————————-

Ijon Tichy: Raumpilot – Making of

MonstaMovies wurde mit der Herstellung des Making of´s beauftragt. Regie: Hagen Döcke, Kamera: Sabine Streckhardt

Eine Produktion der sabotage films GmbH / ZDF das kleine Fernspiel / DFFB

Der Weltraum – unendliche Weiten. Das ist der Schauplatz der neuen Science-Fiction Serie »Ijon Tichy: Raumpilot« um die Abenteuer eines ebenso tollkühnen wie verschrobenen Weltraumfahrers. Mit seiner wohnlichen 3-Zimmer-Rakete durchquert der einfallsreiche Dickkopf die Tiefen des Weltalls und der Vorstellungskraft. Seine sympathische Sturheit und seine praktische Intelligenz helfen ihm, die ungewöhnlichsten Abenteuer zu bestehen. Dabei dringt er in Galaxien vor, die noch nie zuvor ein vernünftiger Mensch gesehen hat. Gravitationsstrudel, haarige Monstertiere und die ganz besonderen Eigenarten fremder Welten sind nur einige der Gefahren, denen sich unser Held stellen muss. Dabei findet er aber immer genug Zeit, um sich schnell seine Lieblingsspeise zuzubereiten: Omelette mit Toast.

zur Webseite von Ijon Tichy: Raumpilot

——————————————————————————————————————————————-

„Ron Hammer” Web 2.0 Kampagne für HORNBACH

virale und crossmediale Marketingkampagne von HEIMAT Berlin und Markenfilm Berlin

MonstaMovies wurde für die Herstellung der Webclips auf der Ron Hammer Webseite beauftragt. Parallel lief die Produktion der Hornbach Webkampanie „Schnick und Schnack“, die uns bei der Mitarbeit sehr viel Spass bereitete.

Im Herbst 2006 kursierte wochenlang ein schier unglaublicher Stunt-Clip im Netz: Ein Typ springt mit seinem Motorrad über einen Hornbach-Markt, stürzt dabei ab, explodiert und steht völlig schmerzfrei wieder auf. Nach einiger Zeit gab es des Rätsels Lösung. Alles war nur gespielt und Teil einer sehr witzigen, groß angelegten, viralen Werbekampagne für die Baumarktkette Hornbach. Monsta Movies produzierte dabei im Auftrag von Markenfilm Berlin den kompleten Content für die Website des vermeintlichen Stuntmans „Ron Hammer“.