Kunstprojekte


Im Auftrag der Gläsernen Manufaktur Dresden, hat der aus unserer Reihe „Mister & Missis.Sippi“ bekannte Leipziger Zeichner Matthias Seifert, auf 36 qm Leinwand die Herstellung des VW-Phaeton festgehalten.
Bei diesem ungewöhnlichen dokumentarischen Zeichen-Projekt legte Matthias sein Augenmerk auf die menschliche Seite eines industriellen Prozesses. Matthias Seifert machte sich mit Zeichenstift und Zeichenblock in der Auto-Manufaktur auf den Weg, um den Entstehungsprozess des Fahrzeuges zu begleiten und zu dokumentieren. Sieben Zeichenwochen und 40 Filzstifte später hatte er die aus 9 Segmenten bestehenden Leihnwand mit seiner Sichtweise versehen und ein Werk geschaffen, das nun seinen Weg nach China fand.

Kunstprojekt DocuDraw in der Gläsernen Manufaktur Dresden.